SOMA

Wir sind Fußballspielerinnen und Fußballspieler, die teils ihre aktive Laufbahn beendet haben, teils auch Quer- und Wiedereinsteiger sind. Eins verbindet uns: der Spaß am Fußballspielen. Geschlecht und Alter spielen dabei keine Rolle. Seit 2017 treffen sich die „alten Damen“ und „alten Herren“ gemeinsam auf dem Kunstrasenplatz des TSV Aschbach. Einige Routiniers haben die 60 Jahre schon weit überschritten, die Youngsters lernen noch immer von Ihnen. Im Vordergrund steht der Spaß am gemeinsamen regelmäßigen Kicken und die Geselligkeit. So wird im Training nur gespielt; Technik und Kondition entwickelt sich mit der Zeit von selbst. Gelegentlich nehmen wir an Freundschaftsspielen und Turnieren teil.

Die Geselligkeit und das Miteinander werden bei der SOMA großgeschrieben. So treffen sich Sportfreunde, die leider nicht mehr aktiv eingreifen können, am Rande des Spielfeldes zum Plausch über das Training und Vereinsleben. Nach dem Training treffen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein in der Sportlerklause. Wir freuen uns auf das Kommen aller, die diesem Sport in unserem Verein nachgehen möchten.

Einer unsere geselligen wie auch sportlichen Höhepunkte ist der Besuch der Sportkameraden des FC Thun in der Schweiz mit Freundschaftsspiel in der Stockhorn Arena.

Wir trainieren jeden Mittwoch um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Aschbach
Du bist herzlich willkommen – unabhängig davon, ob du bereits Berührungspunkte zum TSV Aschbach hattest oder nicht. Wir freuen uns auf dich!

Neuigkeiten der SOMA Abteilung

  • Bericht der SOMA Abteilung 2020/21

    Die Corona Pandemie hatte Einfluss auf die seit Jahren festen Termine der SOMA Abteilung. Beginnend mit dem ersten Lockdown im März 2020 wurde dennoch am traditionellen Mittwochsbier festgehalten, indem man kreativ wurde und virtuell via WhatsApp um 19:00 Uhr auf ein Bierchen anstieß. Nach den ersten Lockerungen traf man sich Corona konform mittwochs in kleinen […]

    Weiterlesen

Mail senden: soma@tsv-aschbach.de